Trauercafé

Kaffeetassen auf Tisch
Foto: www.pixabay.de

Nach dem Tod eines nahen Menschen fällt es meist schwer, sich wieder im Alltag zurechtzufinden oder im eigenen Umfeld Verständnis für die veränderte Lebenssituation zu finden.
Sind Sie selbst davon betroffen oder kennen Sie jemanden, der sich in Trauer befindet?

Das Trauercafé bietet Ihnen die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten zusammenzukommen, sich auszutauschen und Ihren Verlust  zu verarbeiten.

Jeden 1. Montag des Monats (in der Regel) - Nov. bis Februar 14-16 Uhr und März bis Oktober 15-17 Uhr

Im „Raum der Begegnung“ im Obergeschoß des Verwaltungsgebäudes

Die konkreten Termine finden Sie auch in den Aushängen an den Eingängen des Friedhofs oder hier auf unserer Homepage. Änderungen geben wir ebenfalls dort bekannt.

Geleitet wird das Café von Fr. Anne Kummer, Trauerbegleiterin des Friedhof I.

Unser Angebot ist kostenfrei, unverbindlich und  offen für jeden- unabhängig von Alter, Konfession oder Herkunft.

Sie sind herzlich willkommen.

 

Informationen zu weiteren unterstützenden Angeboten finden weiter unten auf dieser Seite.

 

 

Weitere Informationen für Trauernde

TelefonSeelsorge®

Per Telefon 0800 / 111 0 111 , 0800 / 111 0 222 oder 116 123
per Mail und Chat unter online.telefonseelsorge.de

Die TelefonSeelsorge® ist Tag und Nacht erreichbar, auch an Wochenenden und Feiertagen. Das Angebot gilt für alle, egal ob alt oder jung, ob Berufstätiger, Hausfrau, Auszubildende oder Rentner, ob evangelisch, katholisch, Angehörige einer anderen Glaubensgemeinschaft oder ohne Kirchenzugehörigkeit.

VIA. App der Malteser zur Trauerbegleitung im Netz

"Wir wollen Trauer lebendig gestalten. Via. fördert eine Gesellschaft, in der Sterben, Trauer und Tod als ein ganz normaler Teil des Lebens erlebt und gelebt wird. Wir wünschen uns eine Gesellschaft, die voller Mitgefühl und Souveränität mit Trauernden umgeht und in der jeder die optimale Unterstützung in individuellen Trauerprozessen erfährt. Dazu schaffen wir kostenlose digitale Räume und Angebote, die diese Auseinandersetzung möglich machen und fördern.

Mit unserer Mail-Online-Beratung sind wir für trauernde Menschen da. Wenn Du Fragen, Sorgen, Ängste hast, dich austauschen möchtest, dann schreib uns. Unsere Trauerbegleiterinnen und -begleiter antworten innerhalb von 48h auf deine Erstanfrage."

https://www.via-trauerbegleitung.de/

Trauercafé des Malteser Hilfsdienst e.V. Dienststelle Plauen, Thomas-Mann-Str.12, 08523 Plauen Tel.: 03741 / 1468-65  
AGUS – Angehörige um Suizid e.V. Tel.: 0921 / 150 03 80 (mo-do 9.00 - 15.00 Uhr, mi 17.00 - 19.00 Uhr); www.agus-selbsthilfe.de; Email: kontakt@agus-selbsthilfe.de
VEID - Bundesverband Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland e.V. Tel.: 0341 / 9468884 www.veid.de; Email: kontakt@veid.de